Körperspuren - Charaktere und Persönlichkeiten (KSP 2)
 

Unser Auftreten und unsere äußere Haltung sind Ausdruck inneren Erlebens und der persönlichen Geschichte. Die einzigartige Geschichte, die wir wirklich besitzen, spiegelt unser Körper.

In diesem Seminar lernen Sie verschiedene Persönlichkeitstypen und deren Kommunikationsstrategien kennen.

Kurstermin und Kurszeiten:

Zielgruppen:

Arzt/Ärztin
ErgotherapeutIn
HeilmasseurIn
Med. MasseurIn
PhysiotherapeutIn
Sonstige, ohne medizinische Vorkenntnisse

Erfahren Sie mehr

Kursinhalt

Begegnungen mit Menschen lösen gegenseitig unterschiedliche Reaktionen aus. Dafür bedarf es keines Gesprächs, das ist "irgendwie sofort da". Der eine wirkt sympathisch, den nächsten "mag man einfach nicht". Mancher löst aus, dass man "sich irgendwie klein fühlt", einen weiteren könnte "man sofort adoptieren, so süß ist er oder sie".

Wieso ist das so?

Was bedeutet die viel zitierte "Chemie" real und wo kommt sie her?

Auftreten, Sprache und äußere Haltung sind Ausdruck der persönlichen Geschichte. Alle humanistischen Therapieformen und Sichtweisen postulieren das Gleiche: das emotionale Umfeld prägt Menschen weitaus mehr als sein genetischer Code. Insbesondere die ungeschriebenen Normen, Überzeugungen und Stimmungen der Kindheit und des Elternhauses bestimmen unser heutiges Sein. Kurz: unser Verhalten ist nicht frei, sondern folgt früh angelegten psycho-logischen Gesetzmäßigkeiten.

Die daraus resultierenden bewussten und unbewussten Kontaktstrategien sind häufig genug Kompromisse mit einer Welt, die wir ehemals nicht verstehen konnten. KSP2 zeigt konkret, was wir von unseren frühen Vorbildern unverdaut übernommen haben und stellt ein universelles Wörterbuch zur Verfügung, uns selbst und andere einfach und klarer "zu übersetzen".

Erkennen Sie 

  • Potenziale, Chancen und Geschichten Ihres Gegenübers in den ersten Sekunden
  • Klassische Charaktertypen
  • Emotionale Trickkisten und deren Verführungen
  • Ergebnisoptimierung durch Einbeziehung von Charakterstrukturen

Trainieren Sie

  • Individuell abgestimmte Resonanzstrategien
  • Persönliche Lösungswege im unmittelbaren Kontakt
  • Berufs- und alltagstaugliche Dialoge

Kursaufbau

Aufbau theoretisch:
Vortragseinheiten

Aufbau praktisch:
Selbsterfahrungselemente und kleine Gruppenarbeiten

Kursziel

Das Seminar wendet sich an Menschen, die mit Menschen arbeiten und gleichermaßen an therapeutisch-medizinische Laien, die an einer Entfaltung ihrer Persönlichkeit und ihrer Fähigkeiten interessiert sind.

"Das Werden der Persönlichkeit ist ein Wagnis". (C.G. Jung)

Jenseits von Wertungen hilft das Wissen aus KSP2, uns selbst und unser Gegenüber "wirklich" zu verstehen. Innere und äußere Konflikte können damit beendet werden. Das berufliche und private Miteinander erfährt Erleichterung und es entstehen wertvolle persönliche Freiräume.

Zusatzinformationen

Bitte bequeme Kleidung tragen.

ReferentIn

Kursdetails

Europa Fortbildungsakademie Gesundheit