Mobility-Flossing & Fundamental Movements
 

Diese sehr junge Technik eignet sich ideal zur Beweglichkeitsverbesserung und zur Schmerzreduktion.

Kurstermin und Kurszeiten:

am 01.09.2018
von 09:00 bis 17:15 Uhr

Zielgruppen:

Arzt/Ärztin
HeilmasseurIn
Med. MasseurIn
PhysiotherapeutIn
TrainerIn
SporttherapeutInnen

Erfahren Sie mehr

Kursinhalt

Bei Mobility-Flossing wird das Gelenk, der Muskel, die Faszie kurzzeitung mit Hilfe eines Flossingbandes und einer speziellen Anlagetechnik abgeschnürt. Dabei wird die Blutzufuhr kurz unterbrochen - was jedoch aufgrund der sehr kurzen Zeit keinen negativen Einfluss hat. Danach wird das Band schnell abgewickelt und der Körper reagiert mit einer starken Mehrdurchblutung um nur eine Wirkung des Mobility-Flossings zu beschreiben.  Da die Anwendung relativ einfach anzuwenden ist kann man es auch hervorragend zur Regeneration einsetzen.

Kursaufbau

Einleitung und Theorie:

  • Geschichte
  • Entwicklung

Indikationen und Kontraindikationen

Ziel:

  • Verbesserung der Beweglichkeit
  • Schmerzlinderung
  • Abschwellend

Wirkung:

  • Schwammtechnik
  • Kompression
  • Kinetic Resolve
  • Verschieben der Faszien
  • Neuansteuerung der Rezeptoren
  • Lösen von Crosslinks
  • Dekompression des Gelenks

Kursziel

  • Flossing in Kombination mit Super- und Minibands, erlernen der Fundamental Movements
  • Pre- und Re- Test für die einzelnen Anwendungen
  • Regressionen und Progressionen der Fundamental Movements
  • Kniebeugen Korrektur, Aufrichtung Ext. Hüfte etc. mit Unterstützung von einem Flossingband
  • Stabilisation mit dem Flossingband u.v.m.

Zusatzinformationen

ReferentIn

Sebastian Stäbler

Sebastian Stäbler

Kursdetails

Datum: 01.09.2018
Preis: € 175,00 plus € 10,00 für das Flossingband (wird vom Referenten am Kurstag einbehoben)
Kursnummer: 2018/MF
Ort:

AZW Innsbruck, Innrain, 98, Raum: MT1

Einteilung: 9 Unterrichtseinheiten,
Tageskurs
Zeit: von 09:00 bis 17:15 Uhr
Prüfung: -
max. Plätze: 28
ReferentIn(en): Sebastian Stäbler

Kurs buchen - September 2018

Europa Fortbildungsakademie Gesundheit