COMPACT Osteopathie - CranioSacrale Therapie - Psychodynamik Modul 2: Der Bauch - Emotionale Intelligenz
 

Compact - ist ein modular aufgebautes Intensivtraining, welches die Essenzen aus Osteopathie, CranioSacraler Therapie und Psychodynamiken in einer einzigartigen Synthese miteinander verbindet.

Kurstermin und Kurszeiten:

vom 19.06.2018 bis 23.06.2018
Tag 1, 2 und 4 von 09:30 bis 18:00 Uhr, Tag 3 von 09:30 bis 17:00 Uhr, Tag 5 von 09:30 bis 16:30 Uhr

Zielgruppen:

Arzt/Ärztin
PhysiotherapeutIn

Erfahren Sie mehr

Kursinhalt

Integrativ...

Compact ist die integrative und konsequenteste Umsetzung des Ganzheitsgedankens in CranioSacraler Therapie, Osteopathie und Psychodynamik. Hierbei wird das innere und äußere "Listening" des Therapeuten über eine "logische" Abfolge von Grifftechniken gestellt.

Gesprächstherapeutische Interventionen ergänzen wann immer erforderlich die Arbeit im Gewebe. Therapeut und Klient bilden bei Compact ein gleichwertiges Team. Während der Therapeut in den Geweben arbeitet, erforscht der Klient wenn nötig innere Hindernisse - die eine Gewebelösung verhindern -, mit Hilfe seiner bewussten Wahrnehmung. Somatische Spannungszonen werden von innen und von außen betrachtet. So entsteht ein dynamischer, wechselseitiger Verstehungsprozess zwischen Behandler und Klient, der sich im Moment der Bewegung entfaltet.

Praxisnah...

Compact vermittelt osteopathisches Basiswissen klar, einfach und effizient. Das bedeutet keine überbordende Theorie, sondern praxisorientierte Griffe die funktionieren. In 5 Modulen wird für jeden Körperabschnitt ein logisch anwendbares Grundgerüst von Techniken vermittelt, welche seit Jahrzehnten in der täglichen Praxis erprobt sind. Parietal- und visceraltherapeutische Manipulation wechseln sich hierbei fließend mit CranioSacralen Behandlungskonzepten ab. Körper- und Organsprachen helfen bei der Hypothesenbildung zur Symptomgenese. Zielgerichtete Gesprächsführungstechniken werden, wann immer es sinnvoll erscheint, den Heilungsprozess unterstützen.

Kursaufbau

OSTEOPATHISCHES ESSENZTRAINING:

  • Untersuchung, Mobilisation und Manipulation von:
    - Viscero-faszial: Dickdarm, Dünndarm, Leber, Galle, Magen, Milz, Duodenum, Pancreas
    - Parietal: Zwerchfell und thorako-lumbaler Übergang, LWS mit L4-L5 Dynamiken
    - Neural: N. Vagus und mehr
  • Verstehen von osteopathischen Ketten des Bauches und ihre muskuloskelettaler Auswirkung
  • Viszerale "Listening" in Perfektion anhand von Anatomy trails"


CRANIOSACRALES TRAINING:

  • Mobilisation der spinalen und cranialen Dura mater
  • Synthesetechniken Craniosacralen System (CSS) und der Bauchorgange
  • CranioSacrale Mobilisation der Lenden und der Brustwirbelsäule
  • "With thinking fingers" CranioSacrale Integration von Bauch und Beckenraum
  • Local Body Unwinding Becken-Bauch-Beine

PSYCHOTHERAPEUTISCHES ESSENZTRAINING:

  • Fortgeschrittene Psychodynamik: Die Anatomie des Ego
  • Psychodynamiken des Beckens mit angewandter Organsprache
  • Fortgeschrittene Gesprächsführung mit dem Sprungschichtmodell
  • E-Motionen verstehen und behandeln
  • Patientenzentrierte Lösungswege kreativ entwickeln und anwenden
  • Viscero-emotionales "Tracking" mit Hilfe von subjektiver Anatomie
  • Resonanztraining zur Instinktsicherheit

Kursziel

Die Kurse sind rein praxisorientiert ausgerichtet, so dass die KursteilnehmerInnen gleich am nächsten Tag nach dem Seminarbesuch ihr neu gewonnenes Wissen an Patienten anwenden können. Methodenübergreifend bildet jedes Modul dabei eine in sich geschlossene Einheit und ist unmittelbar umsetzbar. Befreit von systemimmanenten Anschauungen, Dogmen oder Determinierungen bietet Compact aufgeschlossenen BehandlerInnen die Freiheit, für jeden Patienten "eine eigene Therapie" zu entwickeln. Das Vermitteln der Essenz der Essenz ganzheitlichen Arbeitens auf solider anatomisch-pyhsiologischer Grundlage erlauben Anfängern wie Fortgeschrittenen, sich in einer komplexen osteopathischen Welt sicher zuhause zu fühlen.

Zusatzinformationen

Einstieg Modul 1 - 3 jederzeit frei wählbar, auch in der Reihenfolge

  • Modul 4 und Modul ADVANCED: Voraussetzung Modul 1-3

 

Zum Kurs bitte ein Handtuch, eine Decke, bequeme Kleidung und Hausschuhe mitbringen.

ReferentIn

Bernhard Voss

Bernhard Voss

Astrid Kulas

Astrid Kulas

Kursdetails

Datum: 19.06.2018 bis 23.06.2018
Preis: € 680,00 inkl. Skripten
Kursnummer: 2018/CM2
Ort:

AZW Innsbruck, Innrain 98, Raum: MT1

Einteilung: 5 Tage,
51 Unterrichtseinheiten,
11 bzw. 9 Unterrichtseinheiten pro Tag
Zeit: Tag 1, 2 und 4 von 09:30 bis 18:00 Uhr, Tag 3 von 09:30 bis 17:00 Uhr, Tag 5 von 09:30 bis 16:30 Uhr
Prüfung: -
max. Plätze: 21
ReferentIn(en): Bernhard Voss
Astrid Kulas
Broschüre:

Kurs buchen - Juni 2018

Europa Fortbildungsakademie Gesundheit